Finanzierung von Hilfsprojekten mit Hilfe zinsloser Kredite

Für Kinder aus ärmeren Ländern, verbesserte Lebensumstände ermöglichen, durch die Vergabe von zinslosen Krediten. Krankheiten durch verunreinigtes und knappes Wasser, Wege zur Schule mit mehr als 10 Kilometer, fehlende Ausbildungsstätten für Heranwachsende um ein paar Gründe aufzuzeigen, sich fr eine bessere Lebensqualität in ärmeren Ländern einzusetzen um deren Lebensqualität zu erhöhen.

So gibt es Hilfsorganisationen wie z.B. Outreach Europe deren erklärtes Ziel es ist, die Lebensumstände in solchen Ländern entscheidend zu erhöhen, auf Basis der Vergabe zinsloser Kredite. Mit diesen Mitteln sollen Ausbildungsstätten errichtet, die Wassergewinnung, Aufbereitung und Haltung vorangetrieben und Patenschaften ermöglicht werden. Dabei liegt die Organisation in den Händen ehrenamtlicher Helfer, deren Arbeitsleistung unentgeltlich in die Projekte einfließt. Ausschließlich die für die Hilfsgüter und Materialen benötigten finanziellen Mittel müssen vorfinanziert werden, dies geschieht durch die Vergabe zinsloser Kredite.

Die Empfänger profitieren von der Arbeitskraft, dem Know How und den finanziellen Mitteln, gleichzeitig werden diese in die Verantwortung genommen, die zugeführten finanziellen Mittel langfristig wieder zurückzubezahlen sehr in moderater Form, nämlich zinslos. Diese Art der Finanzierung wird Mikrofinanzierung genannt, die herkömmliche Finanzdienstleister nicht anbieten vor allem nicht zinslos. Mit solchen Mikrofinanzierungen kann in ärmeren Ländern wirklich was bewegt werden und das an vielen Stellen / Orten. Dadurch kann vielen Menschen in unterschiedlichen Gemeinden / Dörfern gezielt geholfen werden und ein selbstbestimmtes Leben wird für viele dadurch erst möglich. Die Förderung von Eigeninitiative und Verantwortung der zinslose Kredit als Start in eine bessere Zukunft.

Durch den Rückfluss des Geldes können damit neue Projekte im Nachbardorf oder weiteren Ländern angegangen werden. Ein zinsloser Kredit, verbunden mit dem richtigen Know How und Manpower für die Startphase ist aus unserem Erfahrungsbereich der beste Weg und ein erster wirklicher Schritt in die Eigenverantwortlichkeit. Mit folgendem Beispiel möchten wir belegen, wie wertvoll und wichtig ein zinsloser Kredit für das Gelingen des Vorhabens ist. Und wie teuer und fatal eine Kreditverzinsung wäre.

Nehmen wir als Beispiel eine Kreditsumme von 400,- Euro die innerhalb von 12 Jahren zurückzuzahlen ist. Die Kapitalmarktzinsen für Ratenkredite betragen aktuell 8 % (bei mittlerer Bonität des Kunden). Aufzubringen wären dann 8 % plus 5 % Tilgungsrate bei monatlicher Rückzahlung. Insgesamt beträgt der Gesamtaufwand der Finanzierung 623,- Euro. Jährlich sind so 51, Euro zurückzubezahlen wobei davon im ersten Jahr nur 21,- Euro getilgt werden. Nachzurechnen bei www.kreditrechner.be. Für uns Europäer sind das recht kleine Summen, für arme Menschen, aus armen Ländern, sind das vergleichbare Investitionen wie bei uns der Hausbau – ein Kraftakt den es zu stemmen gilt. Die Kreditzinsen von Banken und Sparkassen richten sich am Kapitalmarktzins der Deutschen Bundesbank.

Unser Fazit: Die beste humanitäre Hilfe basiert auf zinslosen Finanzierungen. Finanzierungen mit Zinskosten bergen das Risiko einer langfristigen Verschuldung und somit zur Verschlechterung der Lebensumstände in bereits jetzt schon armen Ländern.